GRADUIERUNGEN

Die Farbe des Gürtels zeigt nicht auf, wie gut ein Schüler oder Meister sich gegen Angriffe verteidigen oder wie gut er kämpfen kann, sondern hilft dem Lehrer, mit dem Schüler eine stufengerechte Ausbildung zu betreiben. Der Schüler zeigt mit der Farbe seines Gürtels auch, dass er die minimalen Anforderungen an die Stufe erreicht und eine entsprechende Prüfung mit Erfolg bestanden hat. Bei einer Karate-Prüfung zur nächsten Stufe oder zum nächsten Gürtel wird stets das bisherig erlernte erneut geprüft.


Farb


Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren               

10. Kyu  Orange                                                         

9. Kyu    Orange mit einem Balken                            

8.Kyu      Blau                                                              

7.Kyu      Blau mit einem Balken                                  

6.Kyu      Gelb

5.Kyu      Gelb mit einem Balken                                

4.Kyu      Grün                                                             

3.Kyu      Grün mit einem Balken                                 

2.Kyu      Braun                                                           

1.Kyu      Braun mit einem Balken 




Gürtel 2

Für Kinder unter 12 Jahren

Da für kleine Kinder nicht die selben geistigen und körperlichen Fähigkeiten vorausgesetzt werden können, führen wir in unserem Dojo Halb-Prüfungen durch.


Weiss / Schwarz                                       1/2  10. Kyu

Orange                                                            10. Kyu

Orange / Weiss                                          1/2   9. Kyu

Orange / Weiss / Schwarz                                 9. Kyu

Orange / Weiss / Schwarz / Weiss             1/2  8. Kyu

Blau                                                                   8. Kyu

Blau / Weiss                                               1/2  7. Kyu

Blau / Weiss / Schwarz                                     7. Kyu

Blau / Weiss / Schwarz / Weiss                  1/2  6. Kyu



Dan-Graduierungen:

1. Dan Schwarz mit einem Balken

2. Dan Schwarz mit zwei Balken

3. Dan Schwarz mit drei Balken

4. Dan Schwarz mit vier Balken

5. Dan Schwarz mit fünf Balken

6. Dan Schwarz mit sechs Balken

7. Dan Schwarz mit sieben Balken

8. Dan Schwarz mit acht Balken

9. Dan Schwarz mit neun Balken

10. Dan Schwarz mit zehn Balken oder Rot


Zu den Prüfungen: 

Vor jeder Prüfung müssen mindestens 66 Trainings à 1 Stunden absolviert werden. Die Einladung zur Prüfung erfolgt, sobald alle Trainingsleiter den Prüfling als fähig befinden, die Prüfung erfolgreich ablegen zu können.                          Ab dem 4. Kyu erhöht sich die zu leistende Trainingsanzahl.                                                                              Vom 1. Kyu zum 1. Dan wird ein andauerndes und regelmässiges Training von einem Jahr vorausgesetzt.


Titel: 

10. Kyu bis zum 1. Kyu sind Schülergrade; die Karatekas werden als Kohai (Schüler) bezeichnet. 

Ab dem 1. Dan gilt man als Lehrer (Yudansha). Die verschiedenen Dan-Grade werden im Dojo verschieden angesprochen.


                                    1. - 2. Dan Senpai

                                    3. - 4. Dan Sensei

                                    5. - 7. Dan Shihan

                                    8. - 9. Dan Hanshi

                                    10.     Dan  Kancho